Fit dank Baby-

Mini ( ab 3. Monat), Maxi ( Folgekurs oder Neueinsteiger, ab 7. Monat), Aqua ( keine Altersgrenze), Fit dank Babybauch

  • Spaß für Mama und Baby
  • Gesundheitsfördernde Maßnahme
  • Muskulatur: Bauch, Beine, Po
  • Das Trainingsgewicht wächst mit
  • Stabiler Halt durch speziellen Fit dank Baby Gurt
  • Outdoor

Was bringt ein Fit dank Baby Kurs?

  • Qualitative Zeit und Spaß mit Deinem Baby
  • Kräftigung der Problemzonen (Bauch, Beine, Po, Rücken)
  • Unterstützung der Rückbildung (Beckenboden)
  • Verbesserung von Haltung und Beweglichkeit
  • Verbesserung von Kondition und Koordination
  • die Entwicklung Deines Babys sehen und verstehen lernen
  • Spielideen und Lieder für Dein Baby
  • Austausch mit anderen Mamas

Als Präventionskurs mit der Krankenkasse abrechenbar!

An folgenden Tagen und Orte finden unsere fitdankbaby Kurse statt

  • Montag- Donnerstag: Praxis „Osteopathie heute“ in Rees
  • Montag und Donnerstag: Fitness Arena Xanten
  • Dienstag: Geburtshaus Bocholt
  • Mittwoch: Aqua in Haus Freudenberg in Bedburg Hau
  • Mittwoch: Hebammenpraxis Storchenteam Niederrhein in Emmerich
  • Freitag: Hebammenpraxis Lebensraum in Goch

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
10.00
Babymassage
10.30
11.30
BabymassageDie Babymassage ist seit langem in vielen Kulturen - besonders in Indien - bekannt. Hautkontakt ist gerade für unsere Babys überlebenswichtig. Sie brauchen unsere Wärme und Zuneigung. Untersuchungen haben gezeigt, dass Babys, die häufig gestreichelt werden, wesentlich ruhiger bleiben und sehr interessiert an ihrer Umwelt sind. Die Babymassage dient zur Unterstützung der Babys in ihrer emotionalen und körperlichen Entwicklung. Die Stimulation der Haut wirkt beruhigend auf das Kind ein, verbessert Schlaf, Verdauung, Motorik und Nervensystem. Ebenso wächst die Verbindung zwischen Eltern und Kind. Eltern lernen dabei die Bedürfnisse ihres Kindes besser kennen und verstehen.
11.00
15.00
Babyschwimmen
15.45
16.45
BabyschwimmenHaus Freudenberg, Am Freudenberg 40 in 47533 Kleve
16.00

Dienstag

  • Babymassage
    10.30 - 11.30

Mittwoch

  • Babyschwimmen
    15.45 - 16.45
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
10.00
Babymassage
10.30
11.30
BabymassageDie Babymassage ist seit langem in vielen Kulturen - besonders in Indien - bekannt. Hautkontakt ist gerade für unsere Babys überlebenswichtig. Sie brauchen unsere Wärme und Zuneigung. Untersuchungen haben gezeigt, dass Babys, die häufig gestreichelt werden, wesentlich ruhiger bleiben und sehr interessiert an ihrer Umwelt sind. Die Babymassage dient zur Unterstützung der Babys in ihrer emotionalen und körperlichen Entwicklung. Die Stimulation der Haut wirkt beruhigend auf das Kind ein, verbessert Schlaf, Verdauung, Motorik und Nervensystem. Ebenso wächst die Verbindung zwischen Eltern und Kind. Eltern lernen dabei die Bedürfnisse ihres Kindes besser kennen und verstehen.
11.00

Dienstag

  • Babymassage
    10.30 - 11.30
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
15.00
Babyschwimmen
15.45
16.45
BabyschwimmenHaus Freudenberg, Am Freudenberg 40 in 47533 Kleve
16.00

Mittwoch

  • Babyschwimmen
    15.45 - 16.45
No events available in fitness-vital category!
No events available in fle-xx-zirkel category!
No events available in kinder-yoga category!
No events available in koch-kurs-schlank-mit-darm category!
No events available in thai-bo-kinder category!
No events available in yogi-fitness category!
No events available!
  • Säuglings-Lymphdrainage

    Die Säuglings-Lymphdrainage (MLD) dient zur akuten Entstauung des gesamten Lymphsystems. Im optimal Fall als ergänzende Maßnahme zur osteopathischen Behandlung. Osteopatisch werden unteranderem Pforten geöffnet, bei Bedarf diese homeopatisch unterstützt.
    Um einen noch effektiveren Behandlungserfolg zu erzeilen (bei zB nach Drei-Monatskoliken, Schreibabys, Darmträgheit) entstaut man innerhalb der Säuglings-Lymphdrainage alle angestauten Metabolismen zur Exkretion.

  • Kinder vital

    Kinderrückenschule für Grundschulkinder (6-10Jahre) mit Yogaelementen

    Unsere Kinder sitzen spätestens ab Beginn der Schulzeit bis zu 80% des Tages .
    Die physischen & psychischen Anforderungen steigen emenz. Haltungsschwächen und eventuell damit verbundene Rückenbeschwerden sind vorprogrammiert. Die Muskulatur verkümmert und die Beweglichkeit geht zunehmend verloren.
    Hier setzt unser Programm „Kivi“ an!
    Wir wollen Spaß an Bewegung nah bringen! Altersgerechte Bewegungreize sind nicht nur wichtig und notwendig für eine gute Beweglichkeit sondern dienen auch als Grundlage für Denken und Lernen.
    Kinder können bei uns durch “wahrnehmen und erfahren“ begreifen.
    Wir vermitteln kindgerecht die Anatomie, spielerische Kräftigung, Dehnung spezifischer Muskelgruppe, Koordinations- und Wahrnehmungsübungen und Entspannungsmöglichkeiten im Alltag der Kinder. Hierbei bietet Yoga u.a. eine gute Möglichkeit.
    Die Kosten für „Kivi“ werden von den gesetzlichen Krankenkassen zwischen 80-100% übernommen. Die Kinderrückenschule ist ein anerkannter und zertifizierter Kurs nach §20.

  • Schwangerschaftsmassage

    Diese Entspannungsmassage ist speziell auf die besonderen Anforderungen und Bedürfnisse einer Schwangerschaft abgestimmt. Es können z.B. Beschwerden im Rücken- oder Nackenbereich gelindert sowie das Wohlbefinden gesteigert werden. Auch das Ungeborene empfindet die Massage als sehr entspannend. Es fördert bereits im Mutterlaib eine gute Mutter- Kind Beziehung.
    Die Massage kann in Seitenlage aber auch in Bauchlage durchgeführt werden. Die Schwangere entspannt zwischen 45 und 60 Minuten. Wir bieten diese besondere Massage aber der 13 SSW an.

  • Fruchtbarkeitsmassage/ Kinderwunschbehandlung

    Wenn das Wunschkind ausbleibt…
    Wir bieten auf der Basis der TCM, Homöopathie und unterstützender Massagetechniken eine Behandlung zur Unterstützung der Fruchtbarkeit an.
    Diese Form der Behandlung ist separat sowie parallel zur schulmedizinischen Behandlung anwendbar.
    Der Zeitrahmen, in dem Sie von uns betreut werden, umfasst ca. 6 Wochen bei wöchentlicher Behandlung.
    Eine Kostenübernahme seitens der gesetzlichen Krankenkassen ist möglich. Bitte sprechen Sie diesbezüglich Ihre Krankenkasse an, um eine Kostenübernahme zu gewähren.